2.000 Euro für paralympisches Jugendlager!

with Keine Kommentare

CrossVision bedankt sich herzlich bei Trachten Witzky und den Organisatoren des Lederhosen Cup 2016 für Einnahmen und dadurch Spenden in Höhe von EUR 2.000. Diese Einnahmen werden wir dem paralmypischen Jugendlager für die Reise von Kindern und Jugendlichen zu den diesjährigen paralympischen Spielen in Rio de Janeiro zu Gute kommen lassen great site. Durch Spenden wie jene des Lederhosen Cup, wird es auch in Zukunft möglich sein Kinder und Jugendliche mit Behinderung den großen Wunsch, paralympische Spiele live erleben zu können, zu erfüllen.

Wir möchten uns auch ganz besonders für die Unterstützung des paralympischen Comitès bedanken, welches durch Anna Spielbüchler vor Ort vertreten war und tatkräftig CrossVision unterstützt hat. Auch die Nachwuchstalente Carlotta, Rebecca und Stephan haben viel zu dem tollen Spendenergebnis beigetragen. DANKE